Islamismus hat viele Facetten

Wir geben Orientierung und Unterstützung

Islamismus hat viele Facetten

Wir geben Orientierung und Unterstützung

Wir unterstützen Sie u. a. mit

Fortbildungen, Projekten & Workshops

der Bildung & Stärkung von Netzwerken

sozialpädagogischen Angeboten

Beratung in konkreten Fällen

Demokratische Werte stärken

Warum ist Prävention wichtig?

Die Sensibilisierung für islamistische Bestrebungen hilft Fachkräften dabei Menschen zu stärken und religiös gefärbte Konflikte zu vermeiden, bevor sie entstehen. Daher erfüllt Extremismusprävention eine wesentliche Funktion für die Erhaltung und Stärkung einer vielfältigen demokratischen Gesellschaft.

Wir unterstützen pädagogische Einrichtungen, Vereine und Organisationen mit allgemeinen sowie mit individuell zugeschnittenen Präventionsangeboten. Nehmen Sie Kontakt auf, nutzen Sie unsere Präventionsangebote und machen Sie sich stark gegen Extremismus.

Intervention und Distanzierung

Ab wann ist es wichtig einzugreifen?

Ist die Radikalisierung weit fortgeschritten, lässt sich die Person nur schwer mit reinen Präventionsmaßnahmen erreichen. Haben sie dies festgestellt, muss interveniert werden, denn die Radikalisierung kann sich nicht nur auf die betroffene Person, sondern auch auf das Umfeld auswirken.
Eine Radikalisierung zu erkennen ist schwierig, weil es sich um Entwicklungen handelt, die in der Psyche eines Menschen ablaufen. Klare und eindeutig sichtbare Anzeichen für eine Radikalisierung gibt es deshalb nicht. Radikale Tendenzen können aber durchaus bemerkbar werden. Bei der Einordnung können wir Ihnen helfen.

Zögern Sie nicht, uns bei Fragen oder gar in konkreten Fällen hinzuzuziehen. Unser Angebot ist kostenfrei, vertraulich und individuell.

Hintergrundwissen

Gemeinsam für eine vielfältige Gesellschaft.

Beim Salafismus handelt es sich um eine weltweit wachsende islamistische Strömung, die insbesondere junge Menschen anspricht. Die Anhängerinnen und Anhänger der Ideologie orientieren sich bei ihrem Denken und Handeln ausschließlich an einem wortgetreuen Verständnis von Koran und Sunna und sehen sich als die einzig „wahren Muslime“. Mit dieser Interpretation lehnen sie nicht nur andere Glaubensauslegungen und Religionen, sondern insbesondere unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung vollständig ab und gefährden somit den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Gemeinsam aktiv werden

Wir stehen für ein offenes Miteinander.

„Unser Team ist interdisziplinär aufgestellt und bietet Ihnen langjährige Erfahrung und Expertise sowie ein offenes Ohr für Ideen und Vorschläge mit Bezug zu religiös konnotierten Konflikten. Wir versuchen stets individuelle Lösungen zu finden und sollten wir das nicht können, steht uns ein breites Netzwerk aus Mitstreiterinnen und Mitstreitern zur Seite.”

Team beRATen e. V.